Schafe scheren, Holz hacken, Traktor fahren – und das alles zusammen mit Menschen aus der ganzen Welt …

Du bist gerne draußen und interessierst dich für die Umwelt? Dann ist WWOOFen vielleicht eine interessante Möglichkeit für dich ins Ausland zu gehen. Beim WWOOFen hilfst du auf ökologischen Farmen in der ganzen Welt mit und erhältst im Gegenzug Unterkunft und Mahlzeiten. Je nach Einsatzort, den du selber bestimmen kannst, hilfst du beim Ernten, Kühe melken, Fische fangen… Die Dauer deines Aufenthaltes ist auch dir überlassen, von einer Woche bis zu einem Jahr ist alles möglich.

Bewirb dich übers Internet

Du kannst dich über die WWOOF – Website des Landes, in welches du reisen möchtest bei den Farmen bewerben. Oft sind auf einer Farm auch mehrere Freiwillige, du kannst also auch zusammen mit einem Freund oder einer Freundin nach Einsatzorten suchen, und dort auf Freiwillige aus der ganzen Welt treffen. Um auf die entsprechende Landesseite zugreifen zu können ist eine geringe Jahres-Gebühr von ca. 20-50 € fällig.

Weitere Infos gibts bei unserer Auslandsberatung

Das klingt nach dir, aber du hast noch Fragen oder bist dir unsicher? Du brauchst noch jemand ´Neutrales` zum Überdenken oder auch, um Alternativen zu finden?

Wir unterstützen dich, deinen Auslandstraum verwirklichen zu können. Als Stuttgarter Partner des Eurodesk-Netzwerkes bieten wir dir eine unabhängige, kostenlose und umfassende Beratung.

Melde dich an und vereinbare einen Termin für deine individuelle Auslandsberatung.

Fotonachweis:
ID 3938030 – pixabay.com, CC0

Adresse

Jugendagentur Stuttgart
Eichstr. 8 (Rückgebäude Eberhardstr. 6a)
70173 Stuttgart

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Print Friendly, PDF & Email